Startseite

Gerstenberg-Wappen1 

Sie sind auf der Seite der Familie Gerstenberg aus Lindewerra, 

Nachfahren von Adolf und Rosine Gerstenberg.

Die Geschichte beginnt hier im Jahr 1900, als Schneidermeister Adolf Gerstenberg und seine Frau Rosine, geb. Sippel, das heruntergekommene Anwesen „Am Rasen“ in Lindewerra erworben und bewohnbar gemacht haben.

 

Die Geschichte der Gerstenbergs  beginnt jedoch schon viel früher.

Vielleicht so: … nachdem Adam und Eva aus dem Garten Eden ausgezogen waren, mussten Sie sich selbst versorgen.  Ihre Nachfahren hielten Tiere und bauten Getreide, Obst und Gemüse an.

Da war es dann  nicht mehr weit  bis zum Berg auf dem die Gerste wuchs  oder  dem Berg Gerste der geerntet wurde.

 

Im Jahr 2005 haben wir uns des erste mal zusammengefunden bei einem Familientreffen

in Lindewerra.  Und es war schön, Verwandte kennenzulernen, Geschichten zu hören  und  ein bisschen Zeit miteinander zu verbringen.

Es war so schön, dass wir die Treffen seither jährlich wiederholen.

 

Auf dieser Seite sollen nun die Geschichten festgehalten und Bilder zusammengetragen werden, für die die dabei waren, um sich erinnern zu können und für die Jüngeren der Familie,  die erfahren wollen  wie es war  bei Gerstenbergs in Lindewerra,  im Haus „Am Rasen“.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>